You are here: Startseite -  Moncler Daunenmantel Outlet Enzephalopathie West Syndrom Dravet Syndrom und anderen

Moncler Daunenmantel Outlet Enzephalopathie West Syndrom Dravet Syndrom und anderen

Moncler Daunenmantel Outlet

Früh einsetzende epileptischen Enzephalopathien sind schwere Störungen, bei denen kognitive, sensorische und motorische Entwicklung ist durch wiederkehrende klinische Anfälle oder epileptiforme Entladungen prominenter interiktalen während der Neugeborenen oder frühkindlichen Perioden beeinträchtigt. Dazu gehören Ohtahara-Syndrom, früher myoklonischen epileptischen Enzephalopathie, West-Syndrom, Dravet Syndrom und anderen Erkrankungen, zB X-chromosomal myoklonischen Anfällen, Spastik und Moncler Shops Schweiz geistiger Behinderung Syndrom, idiopathische infantile epileptische-dyskinetische Enzephalopathie, Epilepsie und geistige Behinderung beschränkt sich auf Frauen und schwere infantile multifokale Epilepsie. Wir fassen neuesten Updates auf die Gene und verwandte Krankheitsbilder in der Pathogenese der frühen Beginn epileptischen Enzephalopathien beteiligt: ​​Aristaless bezogenen homeobox (ARX), Cyclin-abhängigen Kinase-like 5 (CDKL5), Syntaxin-binding protein 1 (STXBP1) solute carrier family 25 Teil 22 (SLC25A22) , nonerythrocytic α-Spektrin-1 (SPTAN1), Phospholipase Cβ1 (PLCβ1), membranassoziierten Guanylat Kinase invertiert-2 (MAGI2) Polynukleotidkinase Moncler Daunenmantel Outlet 3'-Phosphatase (PNKP), Natriumkanals neuronaler Typ 1α-Untereinheit (SCN1A) protocadherin 19 (PCDH19) und Pyridoxamin 5-prime-phosphat-Oxidase (PNPO).
0 Kommentare


Sprechen Sie Ihre Meinung