You are here: Startseite -  Moncler Store Frankfurt klimatische Prozesse reagieren Die δ13C Rekord

Moncler Store Frankfurt klimatische Prozesse reagieren Die δ13C Rekord

Moncler Store Frankfurt

Kohlenstoffisotope in Tropfsteine ​​können als Indikatoren des vegetativen Veränderung, die klimatischen Bedingungen und Karstprozesse dienen. In vielen aktuellen Studien der chinesischen Stalagmiten jedoch Kohlenstoffisotope oft vernachlässigt oder bei der Interpretation Paläoumwelt nicht ausgelastet. Hier stellen wir eine kontinuierliche dekadische Maßstab . δ13C Rekord (819 Messungen) der mittleren bis späten Holozän aus einer genau überholt (10 230Th Daten) Aragonit Stalagmit von Lianhua Cave, Provinz Hunan, China im Vergleich zu gleichaltrigen Stalagmiten aus anderen chinesischen Höhlen, die durchschnittliche δ13C-Wert (- u0026 nbsp; 3,6 ‰) von Stalagmiten A1 ist durch Moncler Store ~ u0026 nbsp höher; 07.02 ‰ Variationen in den δ13C-Werte (0,1 ‰, um - u0026 nbsp ;. 6,0 ‰) spiegeln Veränderungen in beiden vegetative Produktivität und anorganische Prozesse, die auf klimatische Prozesse reagieren. Die δ13C Rekord von Stalagmiten A1 lässt sich in drei Intervalle unterteilt werden:; ka), 2) Übergangsphase (3,8 bis 1,6 u0026 nbsp; ka); 1) Warm-feuchte Stufe (6,6 bis 3,8 u0026 nbsp und 3) cool-Trockenstufe (1,6 u0026 nbsp; ka bis heute) Vergleiche mit anderen Stalagmiten und paläoklimatische Aufzeichnungen zeigen, dass diese Moncler Store Frankfurt Intervalle sind in der Regel im Einklang mit Veränderungen in der regionalen Vegetation und Klima ..
0 Kommentare


Sprechen Sie Ihre Meinung